Pfiffilotta Club
Kuchenparty

Lade doch Deine Freundinnen mal zu einer Kuchenparty ein und backt gemeinsam Euren Phantasiekuchen:

Zutaten:

  • 125 g Butter
  • 125 g Zucker
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 3 Eier
  • 250 g Mehl
  • 1 Päckchen Backpulver
  • Etwas Milch

Zubereitung:
Den Ofen auf 200 Grad vorheizen. Kuchenform mit Butter bestreichen oder Backpapier auslegen. Dann Butter gut durchrühren, den Zucker und Vanillezucker hinzufügen und dann die Eier einrühren. Schließlich Mehl und Zucker und Milch hinzufügen und alles verrühren. Und nun könnt Ihr noch dazutun, was Euch schmeckt, z.B. Kakao, Nüsse, Smarties, Schokoflocken, Joghurt, Früchte aus dem Glas, Nutella

Alles in die Kuchenform schütten und etwa 40 Minuten lang backen. Danach zehn Minuten lang abkühlen lassen.

Zweiter Schritt: Den Kuchen abkalten lassen!
Bevor es ans Dekorieren geht, muss der frisch gebackene Kuchen abkühlen. Am Besten im Kühlschrank, denn je kälter das leckere Backwerk ist, desto besser lässt es sich dekorieren.
Die Zeit könnt ihr nutzen, um Euch einen schönen Tisch zu decken oder einen Picknick-Korb vorzubereiten.

Dritter Schritt: Selbstgemachte Deko für AnfängerInnen!
Einfach einen Schokoguss im Wasserbad erwärmen und mit Pinsel über den Kuchen streichen. Dann könnt Ihr den Kuchen mit Smarties, Nüssen, Gummibärchen oder was ihr bei Euch noch an Dekosachen findet garnieren.
Super schmeckt dann noch frisch geschlagene Sahne (mit etwas Zucker) dazu.

Nun lasst es Euch schmecken!

Thema
Club
Spaß und Spiel
Basteln
Rezepte
Pfadfinderinnen
Gästebuch